Einkaufsbegleitung
Gemeinsam finden wir Ihre neuen Lieblingsstücke, ob Jeans oder Jackett, Brille oder Brautkleid. In Darmstadt, Mannheim, Heidelberg, Fränkisch Crumbach, Frankfurt ...


M. (35), Lehrerin, Riedstadt

Liebe Kerstin, vielen Dank für die tolle Einkaufsbegleitung und die vielen Tipps drumherum. Meinem Mann hat das neue Outfit total gut gefallen und die Kinder sind begeistert von Mamas neuen Ohrringen. Der Frisörbesuch lief dank Deiner Tipps diesmal auch auch richtig gut und ich experimentiere gerade viel mit meinem Schminkutensilien und den Beständen meines Kleiderschrankes.


Ella (49), Museumskuratorin, Baden-Württemberg

Liebe Kerstin, wollte mich nochmal für die schöne Beratung am Freitag bedanken. Ich bin noch ganz glücklich mit all den Einkäufen - und sie kamen allesamt gut an; das ist ja nun auch nicht ganz unwichtig ;-) Es sind bei näherer Betrachtung wirklich kaum Stücke dabei, die ich ohne Dich gekauft oder überhaupt anprobiert hätte. Und gleich noch die passenden Schuhe gekauft zu haben, war auch genial. Ziemlich aufregend irgendwie. Aber was hätte man auch Ur-Weiblicheres am Weltfrauentag machen können - als shoppen. Es grüßt freudig Ella

Birgit (51), Biologin, Darmstadt

... ich bin eine Freundin von Beate, die ganz begeistert von der Shoppingtour mit Dir ist. Und die Klamotten, die sie gekauft hat, sehen wirklich super aus! Ich bräuchte auch dringend Beratung beim Shoppen, kaufe auch immer die gleichen Sachen und habe doch das Gefühl, nichts im Schrank zu haben... außerdem solltest Du noch wissen, dass ich nicht (wie Beate :-)) eine Idealfigur habe...

... wollte nochmal rückmelden, dass die Shoppingtour mit Dir echt super war, hat mir wirklich gut gefallen. Habe alle Tipps schon so vielen Freundinnen erzählt, dass sie sich schon etwas gesetzt haben. Die Jacke aus dem Laden ohne Namen spricht noch ständig mit mir, vielleicht greif ich ja doch noch zu.

Beate (45), Darmstadt

Hallo Kerstin, die Zeit ist reif. Wir kennen uns von einer Homeparty vor einigen Jahren und da haben Deine Tipps schon einiges bewirkt. Doch seit einem Jahr denke ich immer wieder, dass ich mir noch mal Deine Unterstützung holen sollte, aber ich weiß nicht so recht, in welcher Form. Aber jetzt ist es soweit... Ich ertappe mich, wie ich beim Einkaufen immer wieder zu denselben Sachen greife. Dabei gibt es jetzt so schöne knallbunte Sommersachen und ich mag soooo die klein-geblümten romantischen Blusen, aber ich weiß einfach nicht, ob mir die Sachen stehen. Also... bestimmt kannst Du mir helfen.

Aus dem Nähkästchen einer Stilberaterin, Kolumne A4Format

Frau J., 30, Mutter von 2 Kindern ruft mich an: Hallo, in drei Wochen ist die Taufe meines jüngsten Sohnes. Da möchte ich schön und schlank aussehen - ich bin 1,80 m groß und habe meistens Größe XL... und übrigens: ich hasse einkaufen.
Wir steuern in der Stadt das erste Geschäft an und ich fülle die Umkleidekabine bis zum Anschlag mit möglichen Kandidaten. Frau J. probiert sich tapfer durch jedes Stück. Hinter dem Vorhang klingt es: hm, oh, nee, iiiiih und aha.
Frau J. mag lieber nicht herauskommen, so schlüpfe ich mit in die Kabine und die Beratung geht auf 3,5 qm weiter. Wir kommen der Sache immer näher und am Ende fällt die Wahl auf eine weiße Hose, die sie NIEMALS angezogen hätte, weil ja nur schwarze Hosen schlank machen und eine schwarze Bluse, die sie NIEMALS ausgesucht hätte, weil schwarze Blusen ja so traurig aussehen... Fortsetzung folgt...

Juliana (35), Diplom-Pädagogin, Griesheim

Hallo Kerstin, vielen Dank für die nette Einkaufsbegleitung. Beim nochmaligen Anprobieren zuhause hab ich sogar festgestellt, dass mir die Kleidung nicht nur gut steht, sondern sogar ein paar Pfunde wegmogelt. Meine beste Freundin sagte kritisch, ob ich nicht einfach mit ihr hätte einkaufen gehen sollen und das nicht einen ähnlichen Effekt gehabt hätte. Nein, meinte ich, der Preis wäre dann immer zu sehr im Vordergrund gestanden und ich wäre wieder auf der Suche nach dem "Schnäppchen des Lebens" an den schönsten Sachen vorbeigelaufen. Das hat nun ein Ende und ich kann Kleidung nun endlich effektiv auswählen.

Aus dem Nähkästchen einer Stilberaterin, Kolumne A4Format

Was bisher geschah: Frau J., 30, Mutter von 2 Kindern ruft mich an: Hallo, in drei Wochen ist die Taufe meines Sohnes. Da möchte ich schön und schlank aussehen - ich bin 1,80 m groß und habe meistens Größe XL... und übrigens: ich hasse einkaufen.
... In der intimen Kabinenathmosphäre frage ich sie nach ihren Haaren, denn ich ahne schon seit der 1. Minute, was für ein Schatz in dem hochgetüdelten Etwas steckt. Aaaach, die steck ich immer irgendwie hoch, dann sind sie aus dem Weg. Soso, sage ich. Ob sie denn mal ihre Haare für mich aufmachen würde, frage ich sie und sie tut es. Eine wunderschöne Mähne kommt zum Vorschein. Wow, sage ich und zupfe die Haare ein bisschen zurecht. Wow, sagt sie, das sieht ja richtig gut aus! Das Outfit steht, die Frisur sitzt. Es ist mitten in der Woche und Frau J. fühlt sich schlank und schön.

Dr. F. T. (46), Abteilungsleiter, Bad Homburg

Hallo Frau Nern, es hat Spaß gemacht heute und war wirklich ein voller Erfolg. Und ich habe noch ein Schmankerl für Sie: nach dem Lunch bin ich nochmal zurückgegangen und habe den schwarzen Anzug (der schmaler als die anderen schnitten ist) doch noch gekauft. Wie sagt man so schön? Aller guten Dingen sind drei. Herzliche Grüße.

Marlies V. (59), Hausfrau, Darmstadt

Es ist einfach toll mit Ihnen zusammen einkaufen zu gehen. Jahrelang habe ich Fehlkäufe nach Hause gebracht und mich hinterher geärgert. Jetzt kommt nur noch 100 Prozentiges in die Tüte. Nach 39 Jahren in Hosen haben Sie sogar ein Kleid für mich gefunden. Mein Mann wird staunen, er kennt mich nur im Hochzeitskleid. Für meinen 60. Geburtstag bin ich nun auch wunderbar eingekleidet. Wenn ich was Neues brauche, weiß ich ja, wo ich Sie finde.

Stina (38), Angestellte, Bischofsheim

Ganz herzlichen Dank für diese erlebnisreiche und effektive Einkaufstour. Selbst nach einmal drüber schlafen bin ich zu 100 % überzeugt von den Kleidungsstücken, die wir ausgesucht haben. Und das ist nicht oft der Fall gewesen in letzter Zeit. Meinem Schatz habe ich alles schon vorgeführt und auch er kam zu dem Schluss, dass sich die Investition gelohnt hat. Ich bin einfach rumdum zufrieden und werde den August 2008 sicher nicht so schnell vergessen, denn der war wirklich aufschlussreich. Ich melde mich wieder im Frühjahr zwecks Frühjahrskollektion.

Cassandra (25), Goldschmiedin, Mühltal

Etwas für meine Größe zu finden fand ich bisher total anstrengend und frustrierend. Deshalb war es so klasse, mit Ihnen zusammen soviele schöne Sachen zu finden und vor allem soviel Neues auszuprobieren, was ich mit meiner Figur tragen kann. Und auch mal in andere Läden als bisher zu gehen, in die ich mich allein nicht reingetraut hätte. Das war ein ganz neues Einkaufserlebnis.

Karl E. (71), Privatier, Darmstadt

Kaufen von Konfektion ist immer etwas schwierig, wenn es gut passen soll, manchmal ist es auch Glückssache. Eine Beratung hat viele Vorteile, man sieht sich ja selbst nicht, jedenfalls nicht so. Ihre ruhige und sachliche Art hat mir große Sicherheit gegeben.

Matthias K. (40), Rechtsanwalt, Bremen

Ein Brillenkauf stand an. Das Wissen um das eigene Defizit, die Richtige zu finden, machte gute Hilfe nötig. Und da guter Rat nicht immer teuer sein muss, war es nahe liegend, sich beraten zu lassen.
Matthias K.: vorher und nachher